Kräuterstempelmassage

Die Kräuterstempelmassage kommt vornehmlich aus Indien und dem ostasiatischen Raum. Der ganze Körper wird mit speziellen Ölen eingesalbt und mit Stempelsäckchen massiert. Kräuter, Gewürze und Pflegewirkstoffe werden individuell nach Kundenwunsch zusammengestellt. Die Baumwollsäckchen für Gesicht und Körper werden gefüllt und vor unserem Kunden gebunden und in einem Basisöl auf 55°C erhitzt. Zuerst werden kurze thermische Reize gesetzt, dann schnelle Streichbewegungen ausgeführt. Mit dem warmen Stempel wird dann entlang der Energiebahnen sanft kreisend der gesamte Körper massiert.

Die Entfaltung der Kräuterwirkstoffe aktiviert die Selbstheilungskräfte. Es beginnt ein Entschlackungsprozess, die Durchblutung wird angeregt und ein Heilungsprozess der Haut in Gang gesetzt. Gleichzeitig werden die Feuchtigkeitsdepots der Haut aufgefüllt.

Nach einer 30-minütigen Gesichts-, oder einer 60-minütigen Ganzkörpermassage bereiten wir Ihnen gerne einen entsprechenden Tee für die Nachruhephase zu.

Prävention